Über mich

2 Nierenkranke Freundinnen
2 Nierenkranke Freundinnen

Ich habe 2008 zwei Florida Rotbauch Schmuckschildkröten* aus einem 60er Becken übernommen. Damals waren die Tiere bereits 10cm groß und in dem Becken, welches für Wasserschildkröten geeignet war, war noch eine Rampe und eine Ablage eingeklebt. Platz war dadurch nur sehr wenig gegeben.

 

Ende 2008 verstarb Tim. Buntbarsche waren aus Unerfahrenheit mit im Becken und als diese Baby hatten, konnte Tim den Stress dieser Raufbolde nicht aushalten. Er war fiel auf dem Landteil und eines Morgens lag er am Boden und rührte sich nicht mehr. Für mich war das ein riesen Schock....

 

>>08/14 Nachdem Tim und Crush damals zwar als angebliche Männchen kamen, aber eindeutig aussahen wie Mädchen wurde Crush nun doch mit ca. 12 Jahren innerhalb der letzten Wochen ein Männchen ..... ohne Worte..... ich habe mich eben geirrt.  Ca. 5-6 Jahre war er mit Fridolina zusammen und es war nix zu merken. Vor 4 Monaten fing er an zu baggern. In den nachfolgenden Wochen in Enzelhaltung wuchsen vorne die Krallen länger und das Geschlecht ist nun nicht mehr abzustreiten.<<

 

Da ich schon zuvor jahrelangen privaten Tierschutz machte, sorgte ich dafür das die Tiere zu mir kamen. Organisierte ein größeres Becken, Wärmelampe und UV Beleuchtung und alles was dazu gehört. Setzte mich stundenlang ins Internet informierte mich und war erst mal völlig verwirrt. Jeder schrieb ein wenig etwas anderes. Jedesmal waren es private Meinungen, Empfindungen. Also mußten Bücher her.

 

Im Zuge dessen bemerkte ich, das auch bei diesen Tieren ein riesen großer Notstand existierte. Schmutziges Wasser, zu kleine Becken, wenig Wasser, keine Beleuchtung, Teichhaltung ohne Winterlösung etc.

 

So kam ich also zu Tier Nr. 3 Spike einer weibl. Moschusschildkröte.

 

Dann kam Fridolina. Wasserstand 5 cm, schwarz, der Panzer sah aus wie Blätterteig und stank zum Himmel nach Kot, hatte Nekrosenarben, Gammarus schwammen zu hauf drin, Deckel war eine aufgeweichte Spanplatte und sie war meine erste Nierenkranke Schildkröte.

Bei Temperaturen ab 22-25 Grad und Fütterung mit wenig tierischem Eiweiß garkein Problem. 3 Jahre im Frühling - Herbst + Heizstab auf dem Balkon und der Panzer wurde wunderschön. Viel Sephia war auch von nöten.

 

Im Laufe der Jahre wurden es immer mehr. Auch die Becken wurden mehr und das Geld immer weniger. Seit 2009 vermittle ich nun Wasserschildkröten und habe bisher immer wieder Glück die richtigen Leute zu finden.

 

Ich finanziere alles aus eigener Tasche, darum habt bitte Verständnis das ich zwar immer helfe, aber nicht jedes Tier aufnehmen kann! Fragen könnt ihr mich sehr gerne, manchmal habe ich Anfragen und kann dann direkt vermitteln.

 

Also schaut auf diese Seite und überlegt Euch gut, ob ihr Euch die Pflege und die Kosten für solch ein Tier was 20-80 Jahre alt  werden "kann" zutrauen wollt.

 

Ich bin nicht perfekt, diese Seite ist nicht perfekt. Änderungen werden immer mal wieder vorgenommen. No body ist perfekt!

Jedem der sich ein Tier anschaffen möchte empfehle ich, sich vorher ausgiebig zu informieren!!!

 

Bitte lest folgende, sehr empfehlenswerte Seite und klickt Euch durch!!!

Ihr findet hier fast jede Wasserschildkrötenart.

Es kostet Zeit, aber die muß man sich nehmen:  www.zierschildkroete.de